Inhaltsspalte

Freya Klier: Und wo warst du? 30 Jahre Mauerfall

30.10.2019 20:00

Freya Klier und Buchcover
Bild: Nadja Klier und Herder Verlag

Der Mauerfall und was davon blieb – Zeitzeugen erinnern sich

Autorenlesung mit Freya Klier am Mittwoch, 30.10.2019 um 20:00 Uhr in der Heinrich-Böll-Bibliothek

Wie kein anderes Ereignis hat der Mauerfall die deutsche Nachkriegsgeschichte verändert und geprägt. Wie haben die Menschen diesseits und jenseits der Mauer diesen Tag erlebt? Welche Träume und welche Ängste haben sie damit verbunden? Und was ist aus den Träumen und Albträumen geworden? In diesem Buch versammelt Freya Klier die unterschiedlichsten Stimmen von wichtigen öffentlichen Personen wie Bernhard Vogel oder Guy Stern bis hin zum ehemaligen DDR-Neonazi, der einstigen RAF-Terroristin oder einem Fluchthelfer. Ein schillerndes Panorama deutsch-deutscher Geschichte.