Inhaltsspalte

Franziska Hauser: Die Gewitterschwimmerin

24.10.2019 19:30

Franziska Hauser Cover Die Gewitterschwimmerin
Bild: Franziska Hauser, Dirk Skiba

Autorenlesung

am Donnerstag, 24.10.2019 um 19.30 Uhr in der Janusz-Korczak-Bibliothek

Franziska Hauser wurde 1975 in Berlin-Pankow geboren. In ihrem Roman „Die Gewitterschwimmerin“ wird die Lebensgeschichte der eigensinnigen Tamara Hirsch erzählt. Die Hirschs waren Verfolgte, Widerstandskämpfer, Opportunisten, Künstler. Ein Jahrhundert deutsche Geschichte hat sie geprägt, und die Hirschs taten nicht wenig, um dem Jahrhundert ihrerseits einen Stempel aufzudrücken. Es ist das schonungslose und packende Porträt einer Familie und eine Geschichte aus politischen und persönlichen Fallstricken, bei der dem Leser die Luft wegbleibt. Der Roman stand auf der Longlist der nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2018.

Eintritt frei.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter 47 48 66 83.
Eine Veranstaltung des Berliner Autorenlesefonds