Inhaltsspalte

Flucht nach - vorn Migrant_innen als Vorbilder

Pressefoto
Bild: Afrika Medien Zentrum

Eine Ausstellung des Afrika Medienzentrums e.V.

In der Janusz-Korczak-Bibliothek vom 25.07. bis 31.08.2018

„Flucht nach vorn – Migrant_innen als Vorbilder“ zeigt Menschen, die schon längst Teil unserer Gesellschaft sind, die dazugehören und diese bereichern. In Berlin leben viele Menschen unterschiedlichster Herkunft, mit Flucht- und Migrationsgeschichte. Sie sind täglich vielen in der Mehrheitsgesellschaft stark verhafteten Vorurteilen ausgesetzt, z.B. vor Terrorismus oder Sozialmissbrauch.
Die Ausstellung steigert die Präsenz von Vorbildern mit Fluchterfahrung in der städtischen Öffentlichkeit, steuert den herrschenden Vorurteilen entgegen und trägt zur Etablierung einer Willkommenskultur in der Mehrheitsgesellschaft bei.
Das Afrika Medien Zentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Austausch zwischen Migrant_innen (insbesondere afrikanischer Herkunft) und der deutschen Mehrheitsgesellschaft zu fördern und zu mehr Offenheit und Toleranz, sowie einem differenzierten Afrikabild in der deutschen Öffentlichkeit beizutragen.