Inhaltsspalte

Wasserbildung im Gepäck

Regionale Fortbildung in Berlin

Logo Wasserbildung im Gepäck
Bild: a tip: tap e.V.

a tip: tap e.V. (ein Tipp: Leitungswasser) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für Leitungswasser und gegen Plastik(-müll) einsetzt.

Wasserbildung im Gepäck ist eine neue bundesweite Fortbildungsreihe. Das Projekt findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V. statt und wird vom Umweltbundesamt gefördert.

Die Fortbildung richtet sich vorrangig an Pädagog*innen, Lehrer*innen, Referendar*innen und Umweltengagierte, die im Rahmen von zwei halbtägigen Fortbildungstagen, aufgeteilt in Präsenz- und Online Training-Termin (Blended Learning), unsere Wasserbildung vermittelt bekommen.

Die Themen Leitungswasser und Wasser eignen sich hervorragend zur fächerübergreifenden Vertiefung, aber auch für einzelne Unterrichtsfächer. Die Aufklärung über Qualität und ökologische Vorteile von Leitungswasser stehen dabei im Mittelpunkt unserer Wasserbildung. Die Schwerpunkte liegen auf den Fächern Naturwissenschaften, Kunst und Wirtschaft sowie Politik und Sozialkunde.

Wann: 07. September 2021, 14:30 – 18:30 Uhr
Wo: Helene-Nathan-Bibliothek
Anmeldung: https://atiptap.org/events/fortbildung-berlin/
Fortbildungsgebühr: 25,00€ inkl. Online-Seminar
Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist begrenzt.

Flyer Wasserbildung im Gepäck

PDF-Dokument (407.3 kB) Dokument: a tip: tap e.V.