Die neue Bibliothek

Neubau Schiller-Bibliothek
Erster Spatenstich für die neue Bibliothek am Leopoldplatz: v.l.n.r. Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung Carsten Spallek, der Architekt Albert Urig vom Büro AV1 Architekten, die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz Sabine Weißler, die Senatsbaudirektorin Regula Lüscher
EFFRE-Projekt Schiller-Bibliothek

Der Neubau der Schillerbibliothek wurde durch das Programm „Bibliotheken im Stadtteil“ (BIST) mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Bund-Länder-Programm Aktive Zentren (AZ) gefördert . Er bildet den Auftakt für eine stadträumliche und das Bildungsangebot betreffende Aufwertung dieses zentralen Bereichs des Weddings.

Der Neubau

zur Bildergalerie

Baudokumentation

zur Bildergalerie

Richtfest

zur Bildergalerie

Donnerstag 04. September 2014, 13:00 Uhr,
Müllerstraße 147, 13353 Berlin