Ukraine Українська - Ukrainian
Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів / Информация для беженцев из Украины и для волонтёров: www.berlin.de/ukraine
Hilfe für Menschen aus der Ukraine im Bezirk Lichtenberg

Informationen: COVID-19 (Coronavirus)
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Corona-Info-Seiten vom Land Berlin

Hinweis Für den Besuch der Stadtbibliothek Lichtenberg gilt die Empfehlung zum Tragen einer medizinischen Maske. Weitere Informationen

Sommerleseclub 2022 in der Stadtbibliothek Lichtenberg

Sommerleseclub Logo

Mach mit beim Sommerleseclub 2022

Am 29. Juni 2022 geht´s los!

Meldet euch an, sammelt Stempel in eurem LeseLogbuch und gewinnt vielleicht einen der begehrten Lese-Oskars.

Teilnehmen könnt ihr alleine oder im Team mit Freundinnen und Freunden oder euren Geschwistern, Eltern, Großeltern…

Stempel bekommt ihr für gelesene Bücher, Hörbücher oder eine besuchte Veranstaltung.

Exklusiv für Clubmitglieder stehen während der gesamten Sommerferien an allen vier Standorten wieder viele aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur Erstausleihe bereit.

Start der Buchausleihe
Mittwoch, 29. Juni 2022

Abgabe der Leselogbücher
spätestens Samstag, 27. August 2022

Abschlussparty und Verleihung der Lese-Oskars
Freitag, 2. September 2022, 16 Uhr
Rathaus Lichtenberg, Ratssaal, Möllendorfstr. 6, 10360 Berlin

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und wünschen Euch ganz viel Spaß.

Ferienspaß in eurer Bibliothek

Wir bieten an drei Standorten ein spannendes Ferienprogramm. Dazu gehören Workshops, in denen ein Hörspiel oder ein Stop-Motion-Film entstehen oder erste Programmiererfahrungen gesammelt werden können, Bilderbuchnachmittage und ein Nähworkshop für Jugendliche.

Alle, die am Sommerleseclub teilnehmen, erhalten bei Teilnahme an einer der Veranstaltungen einen Stempel im Logbuch.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Falls nicht anders angegeben, ist eine Anmeldung erforderlich.

Anna-Seghers-Bibliothek: Sommercamp, Stop-Motion und Nähworkshop

Playmobil-Figuren Piraten

Roboter- und Coding-Nachmittag

11.07. – 14.07.22, 14:00-16:00 Uhr

Testen und Ausprobieren von Robotern, ohne Anmeldung

Sommerliche Bilderbuchgeschichten ab 3 Jahre

ab 12.07.22, jeden Dienstag, 16:30 Uhr

ein Angebot für Familien, ohne Anmeldung

Stop-Motion-Projekt: Piraten
Sommercamp in der Bibliothek für Kinder ab 9 Jahren

19.- 21.7. 10:00-13:00 Uhr
9.-11.8., 10:00.13:00 Uhr

Kann sich Knete bewegen? Wie werden Papierschnipsel lebendig?
Und wie entsteht aus Knete, Papier und Legosteinen ein Film?

Table Top

ab 21.07.22, jeden Donnerstag, 15:00-19:00 Uhr

ohne Anmeldung

Roboter- und Coding-Nachmittag

ab 20.07.22 jeden Mittwoch in der Zeit von 15:00-18:00 Uhr

ohne Anmeldung

Makerspace „Robo und Faden“

Nähst Du schon? Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren
im Makerspace „Robo und Faden“

26.07.-28.07., jeweils 10:00-13:00 Uhr

Anmeldung für Veranstaltungen in der Anna-Seghers-Bibliothek
telefonisch unter (030) 9279 6410 oder per E-Mail an anna-seghers-bibliothek@t-online.de

Anton-Saefkow-Bibliothek: Scratch- und Trickfilmworkshops

Screenshot von mit Scratch animierten Tieren in Savanne

Magische Tiere
Scratch-Programmierkurs für Kinder ab 6 Jahren

Mittwoch, 13.7., 10:00-12:00 Uhr
Mittwoch, 10.8., 10:00-12:00 Uhr

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache, die besonders Kinder und Jugendliche mit den Grundzügen der Programmierung vertraut macht. In diesem Workshop lernen Kinder ab 6 Jahren an bibliothekseigenen Tablets die ersten Schritte, um eine kleine Animation zu erstellen.
Eltern und Geschwister sind herzlich willkommen.

verschiedene Knetfiguren: Tiere

Im Zauberwald
Trickfilmworkshop für Kinder ab 8 Jahren

Donnerstag, 4. August, 14:00-17:00 Uhr

Die Wesen im Zauberwald besitzen magische Fähigkeiten. Wir zaubern mit der Kamera und drehen mit selbst gebastelten Figuren einen Trickfilm über die geheimnisvollen Ereignisse im Zauberwald. Eltern sind herzlich willkommen.

Der Trickfilmworkshop findet statt in Kooperation mit den Stadtwerkstätten der Stiftung Stadtkultur.

Anmeldung für Veranstaltungen in der Anton-Saefkow-Bibliothek
telefonisch unter (030) 90296 3773 oder per E-Mail an anton.saefkow.bibliothek@lichtenberg.berlin.de

Bodo-Uhse-Bibliothek: Hörspiel, Trickfilm und Programmieren

Mit der Stimme zaubern
Ein Hörspiel erstellen für Kinder ab 9 Jahren

Dienstag, 12.07.22, 10:00-13:00 Uhr
Dienstag, 12.07.22, 14:00-17:00 Uhr

Mithilfe einer animierten Geschichte entwickeln wir gemeinsam ein Hörspiel. Die Kinder experimentieren mit ihrer Stimme, erforschen Geräusche, schreiben das Drehbuch und nehmen die Geschichte auf.

Sportliches Coding
MaKey MaKey Projekte für Kinder ab 9 Jahren

Dienstag, 19.07.22 10:00-12:00 Uhr
Dienstag, 16.08.22 14:00-16:00 Uhr

Wir werden für die Sportart Stacking (Becher in einer bestimmten Formation übereinanderstapeln) eine Stoppuhr mit dem MaKey MaKey programmieren und basteln gemeinsam einen applaudierenden Korbwurf.
Die Kinder lernen dabei die Leitfähigkeit von Objekten kennen, üben sich in einer leichten Programmiersprache und dürfen sich anschließend in einem sportlichen Wettbewerb messen.

Gesicht aus verschiedenen Gegenständen gelegt (Knöpfe, Salat, Schnittlauch...)

Knopfkino
Trickfilmworkshop für Kinder ab 8 Jahren

Mittwoch, 27. Juli, 14:00-17:00 Uhr

Aus Knöpfen und Naturmaterialien entstehen lustige Figuren. Diese Figuren erwecken wir mit der Tricktechnik zum Leben und machen daraus einen eigenen Film. Eltern sind herzlich willkommen.

Klebebild mit Mond, Sternen und Figuren auf Erdkugel

Urlaub im Weltall
Trickfilmworkshop für Kinder ab 8 Jahren

Dienstag, 2. August, 14:00-17:00 Uhr

Heute machen wir Urlaub im Weltall! Aus Pappe und Papier gestalten wir fantasievolle Raketen und fliegen in unserem eigenen Trickfilm zu fernen Planeten. Eltern sind herzlich willkommen.

Beide Trickfilmworkshops finden statt in Kooperation mit den Stadtwerkstätten der Stiftung Stadtkultur.

Anmeldung für Veranstaltungen in der Bodo-Uhse-Bibliothek: telefonisch unter (030) 5122102 oder per E-Mail an bodo-uhse-bibliothek@t-online.de

Kooperation mit der Stiftung Stadtkultur

Die Trickfilmworkshops finden in Kooperation mit der Stiftung Stadtkultur im Rahmen der Stadtwerkstätten statt und werden von der HOWOGE gefördert. Ziel der Stiftung ist es, die digitale Medienkompetenz von Kindern in Lichtenberg zu fördern.
Mehr Information: www.stiftung-stadtkultur.de/projekte/stadtwerkstaetten