Translaciones – Translationen

Menschen bei Workshop
17. / 24. / 31. Oktober 2020
Bild: Latinale

Latinale-Übersetzungsworkshop für Lyrik – Aus dem Spanischen ins Deutsche

Mit Anna Llurba (ARG) vor Ort, Xitlalitl Rodríguez Mendoza (MEX) per Videokonferenz Milton López (ARG) // Workshopleitung: Laura Haber (Übersetzerin)

Im dreiteiligen Übersetzungsworkshop des 14. mobilen lateinamerikanischen Poesiefestivals wird eine Auswahl von Gedichten zweier Latinale-Gäste übersetzt. Dabei können die Übersetzer*innen in den direkten Austausch mit den Dichter*innen treten, die entweder vor Ort sind oder per Video zugeschaltet werden. Die deutschen Gedichtübertragungen aus dem Workshop werden bei den Festivalslesungen öffentlich gemacht (19.-21.11.2020 in Berlin).
Das Angebot richtet sich an alle, die gern übersetzen, egal, ob sie dabei wenig oder viel Erfahrung mitbringen. Kenntnisse des Spanischen erforderlich.

Die Latinale ist eine Veranstaltung des Instituto Cervantes Berlin (www.jetzt-lernst-du.es).

  • 17. / 24. / 31. Oktober 2020 / jeweils 12:30-15:30 Uhr
  • Teilnahme kostenlos
  • Nur mit Anmeldung bis zum 09. Oktober unter laura.haber@web.de

Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda
Frankfurter Allee 14 A, 10247 Berlin