Comic-Workshop mit Aisha Franz

Veranstaltungstitel und Selbstportrait von Aisha Franz
24. Oktober
Bild: Aisha Franz

AUSGEBUCHT

Ihr wolltet schon immer einmal wissen, wie ihr gute Comics zeichnet? Wenn ja, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für euch. Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, zeigt euch Aisha Franz ihre Techniken, Tricks und Kniffe für das Erstellen eines Comics. Ihr müsst dafür keinerlei eigene künstlerische Erfahrung besitzen.

Aisha Franz lebt und arbeitet als freischaffende Comicautorin und Illustratorin in Berlin. Von ihr sind bisher drei Graphic Novels bei Reprodukt erschienen. Die englische Übersetzung ihres letzten Werkes “Shit Is Real” war 2019 für den L.A. Times Book Award nominiert. Andere Projekte realisiert sie u.a. mit dem Berliner Printstudio Colorama, wo ihr neuester Band “Where Is Aisha” erschienen ist. 2020 ist sie Stipendiatin der Kulturverwaltung des Berliner Senats im Bereich Comic. Ihr neues Buch “Work-Life Balance” wird voraussichtlich 2021 erscheinen.

Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda
24. Oktober 2020, 11-15 Uhr
Eintritt frei
Nur mit Anmeldung unter info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de

Gefördert vom Berliner Autorenlesefonds.