Lesen einmal anders - LEA-Leseklub in Friedrichshain

LEA-Leseklub® ist ein Lesekreis für Erwachsene mit und ohne Behinderung. Sie treffen sich einmal in der Woche zum gemeinsamen Lesen. Die Treffen finden in der Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee | Pablo-Neruda-Bibliothek statt.

  • Jeder Leseklub hat 4 bis 6 Mitglieder.
  • Ehrenamtliche Mitleser unterstützen den Leseklub.

Wo und wann lesen wir?

  • Die Treffen finden in der Kinder-Bibliothek in der Bezirkszentral-Bibliothek im 1. Stock statt.
  • Die Treffen finden jeden Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr statt.
  • Der Leseklub dauert eine Stunde.

Was macht man im LEA Leseklub®?

  • gemeinsam ein Buch lesen
  • sich mit Freunden treffen und unterhalten
  • über das eigene Leben sprechen
  • Jeder kann mitmachen!
  • Man muss nicht lesen können.
  • Man muss nur Lust auf Bücher, Bilder und Geschichten haben.
    ______________________________

Kurzbeschreibung LEA Leseklub (schwere Sprache)