Warzen: Die Gefahr lauert im Schwimmbad

Warzen: Die Gefahr lauert im Schwimmbad

Warzen lassen sich vermeiden - wenn man einige Dinge zum Schutz beachtet.

Schwimmbad

© dpa

Vorsicht im Schwimmbad: Hier lauert die Warzen-Gefahr.

Handtücher regelmäßig wechseln

Zum Schutz vor Warzen sind vor allem die Hygiene im Schwimmbad und die richtige Pflege zu Hause wichtig. So gehören in öffentlichen Bädern und Duschen Badeschuhe an die Füße, und Handtücher sollten allein benutzt und regelmäßig gewechselt werden. Das rät die «Neue Apotheken Illustrierte».

Trockene Haut vermeiden

Nach jedem Schwimmbadbesuch sollten Hände und Füße gewaschen und gut abgetrocknet werden. Nicht nur Feuchtigkeit begünstigt aber die Warzenbildung - auch trockene Haut sei empfindlicher für Warzen. Regelmäßige Pflege sei daher zur Vermeidung ratsam.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 3. Mai 2016

Mehr zum Thema