Tipps gegen Muskelschmerzen nach der Radtour

Tipps gegen Muskelschmerzen nach der Radtour

Bleierne Oberschenkel und ein verhärteter Nacken nach einer Tour ins Grüne müssen nicht sein. Drei einfache Übungen für Radler.

Radtour

© dpa

Mit dem Rad durch die Natur - was gibt es Schöneres?

Ein verhärteter Nacken und bleierne Oberschenkel nach der Radtour müssen nicht sein. Hilfreich sind anschließende Dehnungsübungen, durch die Muskelverkürzungen vermieden werden.

Übung für die Oberschenkelvorderseite?
Die Oberschenkelvorderseite wird gedehnt, in dem im Stand ein Bein nach hinten angewinkelt und dann mit der Hand zum Po gezogen wird.

Übung für die Oberschenkelrückseite
Gegen Schmerzen in der Oberschenkelrückseite hilft es, im hüftbreiten Stand den Oberkörper vorzubeugen, die Arme hinter dem Rücken zu fassen und über den Rücken zu ziehen.

Übung für den Nacken
Für einen entspannten Nacken fasst eine Hand über den Kopf an das Ohr und baut einen leichten Gegendruck auf. Der andere Arm zieht nach unten. Alle Positionen sollten einige Atemzüge lang gehalten werden, dann ist die andere Seite dran.
Berliner Wasserbetriebe (3)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 188 Trinkbrunnen und über 2.800 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 26. Juni 2009

Mehr zum Thema