Skiracer

Skiracer

Skiracer online spielen: Auf Berlin.de können Sie Skiracer und andere Online-Games kostenlos und ohne Anmeldung spielen.

Ein bisschen retro: Der Aufbau von Skiracer erinnert an Super Mario Bros und entwickelt ein ähnlich hohes Suchtpotenzial.

Spielregeln bei Skiracer: Immer und immer weiter

Bei Skiracer versucht der Spieler, einen Skifahrer über eine möglichst lange Strecke zu navigieren. Dabei muss dieser Hindernisse und Abgründe überwinden. Auf dem Weg liegen zudem Mützen und Münzen, die gegen Zusatzpunkte eingesammelt werden können. In klassischer Jump 'n' Run-Tradition kann der Spieler die Geschwindigkeit des Fahrers beeinflussen und ihn hüpfen lassen.
Folgende Regeln gelten bei der Punktevergabe:
  • Jeder Meter bringt dem Spieler einen Punkt
  • Münzen und Mützen bringen beide jeweils 10 Punkte pro Stück ein.

Skiracer auf dem Handy spielen: Bedienung

Mit einem Tipp auf das Spielfeld geht es los und der Skifahrer setzt sich in Bewegung. Um zu beschleunigen tippt der Spieler auf die linke Hälfte des Displays. Hält er den Finger gedrückt, fährt der Skifahrer mit Maximalgeschwindigkeit. Um den Fahrer springen zu lassen genügt das Antippen der rechten Displayhälfte. Für einen Doppelsprung, welcher höher und weiter als ein einfacher Sprung ausfällt, wird das rechte Spielfeld zweimal hintereinander angetippt.

Bedienung von Skiracer in der Desktop-Variante

Anders funktioniert das Spiel mit einer Tastatur. Gestartet wird, indem der Spieler auf die rechte Pfeiltaste drückt. Diese fungiert ebenfalls als Beschleuniger: Bleibt sie gedrückt, bewegt sich der Skifahrer mit Höchstgeschwindigkeit vorwärts. Gehüpft wird mit der oberen Pfeiltaste oder der Leertaste.

Tipps und Strategien für hohe Highscores

  • Strecke statt Geschwindigkeit: Je weiter der Skifahrer kommt, desto mehr Punkte landen auf dem Konto des Spielers. Dieser sollte sich daher vornehmlich darauf konzentrieren, seinen Skifahrer am Leben zu halten, bevor er nach Bonuspunkten Ausschau hält.
  • Auf Münzen konzentrieren: Auch wenn Mützen of schwieriger zu erreichen sind, bringen beide Bonuselemente gleich viele Punkte ein. Insbesondere erfahrene Spieler haben Schwierigkeiten, sich auf einfachere Elemente zu konzentrieren, da diese bei den meisten Spielen weniger Punkte einbringen.
  • Nicht ablenken lassen: Nicht alle scheinbaren Hindernisse bringen den Skifahrer auch zu Fall. Sie können den Spieler aber dennoch vor echten Hindernissen ablenken. Ausgewachsene Bäume und Schneemänner stellen keine Gefahr dar, während Baumstämme und Steine übersprungen werden müssen. Gefährliche Hindernisse sind mit einer feinen roten Linie umrandet.
  • Doppelsprünge nutzen: Manche Bonuselemente können nicht mit einfachen Sprüngen erreicht werden.
  • In Schwung bleiben: Bei langsameren Tempi ist es einfacher, den Überblick zu behalten. Doch ohne Beschleunigung verliert der Skifahrer an Sprungkraft, sodass er Gefahr läuft, in den Abgrund zu stürzen.
  • Pausenbutton nutzen: Nach einem Klick auf den Button oben rechts können Spieler durchatmen und mit frischem Elan weiterspielen.

Aktualisierung: 20. Dezember 2019