Literatur-Pop-Up-Store im Brecht-Haus

Literatur-Pop-Up-Store im Brecht-Haus

7. bis 11. Dezember 2020

Das Kollektiv Literatur schreibt individuelle Wunschtexte zu Weihnachten und spendet die Einnahmen an Flüchtlinge.

Schreibmaschine

© dpa

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

In der Adventszeit bieten das Literaturforum und seine professionellen Autoren individuell verfasste Weihnachtstexte als Geschenkidee an. Kunden können telefonisch oder online bestellen und bekommen ihre Gedichte, Sprüche und kleine Prosatexte mit der Post nach Hause geschickt. Alternativ können sie auch vor Ort abgeholt werden. Bereits im vergangenen Jahr entstanden im Pop-Up-Store 182 Texte im Wert von über 4000 Euro für die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl.

Auf einen Blick

Was: Literatur-Pop-Up-Store
Wann: 7. bis 11. Dezember 2020
Öffnungszeiten: 12 bis 18:30 Uhr
Wo: Literaturforum im Brecht Haus (Bestellungen nur online und telefonisch unter (030) 28 28 042, Abholung vor Ort möglich)
Eintritt: Frei

Literatur-Pop-Up-Store auf dem Stadtplan

Aktualisierung: 14. Dezember 2020