Keramikbörse im Keramik-Museum Berlin

Keramikbörse im Keramik-Museum Berlin

18. und 19. September 2021

Verkauft werden Gegenstände aus Porzellan und Keramik, die dem Förderverein des Keramikmuseums Berlin gespendet wurden. Vereinsmitglieder bieten Sammlerkeramik an.

Keramik-Museum

© D.W.J. Schwarzer

Keramik-Museum in Berlin-Charlottenburg

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Das Keramik-Museum Berlin lädt wieder zur Keramik-Börse ein. Sie wird vom Förderverein des Museum veranstaltet. Auf den Verkaufstischen stehen Dinge aus Keramik und Porzellan, die dem Förderverein des Museums als Spende angeboten wurden sowie Sammlerkeramik. Besucher der Keramikbörse können sich auch gleich die Ausstellungen im Museum ansehen. Der Besuch ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Auf einen Blick

Was: Keramik-Börse
Wann: Samstag, 18. September und Sonntag, 19. September 2021
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr
Wo:Keramik-Museum Berlin
Eintritt: 2 Euro (inklusive 2 Ausstellungen)

Benefiz-Keramiktrödel im KMB

Adresse
Schustehrusstraße 13
10585 Berlin

Aktualisierung: 20. September 2021