Saatgut-Tauschbörse in der Stadtbibliothek

Saatgut-Tauschbörse in der Stadtbibliothek

17. März 2018

Im Foyer der Berliner Stadtbibliothek können Hobbygärtner Saatgut von Blumen, Gemüse und Kräutern, aber auch ihr Wissen darüber tauschen.

Saatgut

© dpa

Rechtzeitig zum Beginn der Gartensaison veranstaltet die Berliner Stadtbibliothek eine Saatgut-Tauschbörse. Getauscht werden können Blumen- und Kräutersamen aus dem letzten Jahr. Die Stadtbibliothek steht mit der passenden Literatur bereiten - zu Balkon, Schrebergarten, Urban Gardening, Baumschnitt, Staudenkunde und Gartenarchitektur. Der "Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg" (VERN e.V.) und die "Grüne Bibliothek der Nachbarschaft" informieren während der Saatgut-Börse über die Welt der Pflanzen.

Auf einen Blick

Was: Bunte Saatgut-Börse
Wann: Samstag, 17. März 2018
Öffnungszeiten: 13 bis 17 Uhr
Wo:Berliner Stadtbibliothek (Foyer)
Eintritt: Frei

Saatgut-Tauschbörse in der Berliner Stadtbibliothek

Adresse
Breite Straße 30-36
10178 Berlin

Nahverkehr

Bus

Aktualisierung: 19. März 2018