Flower Breakfast Market

Flower Breakfast Market

17. September 2017

Die Markthalle Neun wird am 17. September 2017 zur Blumenhalle. Der Flower Breakfast Market bietet neben Frühstück und Blumen auch Workshops und Keramik.

Butterbrot mit Hornveilchenblüten

© dpa

Hornveilchenblüten auf Butterbrot (Symbolbild)

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Zum Flower Breakfast Market wird die Markhalle Neun in Berlin-Kreuzberg mit Blumen geflutet - und das bio, nachhaltig und regional. Die Blumen werden zum ersten Markt dieser Art bei Workshops und Frühstücksangeboten gebunden, getrocknet und gegessen. Floristen und Floral Artists, Keramikkünstler und -händler sind aus diesem Anlass vor Ort und stellen ihre Produkte rund um die Blume aus und zum Verkauf. Frühstückbar wird das wilde Grün beispielsweise in Form von wilden Blumen, Kräutern und Gemüseblüten, die in blumigem Streetfood neben Sandwiches, Pancakes, Eis und anderen Köstlichkeiten ihren Platz finden.

Auf einen Blick

Was: Flower Breakfast Market
Wann: Sonntag, 17. September 2017
Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr
Wo:Markthalle Neun
Eintritt: Frei

Quelle: Markthalle Neun/Berlin.de

| Aktualisierung: 18. September 2017