Hugo Reversed Pop-up Store bis Ende November

Hugo Reversed Pop-up Store bis Ende November

Hugo Boss geht rückwärts: Im Pop-up Store wird von den 90er inspirierte Mode vom Hoodie bis zur Bauchtasche präsentiert, der Labelname ist umgedreht aufgedruckt.

Hugo Reversed

© Vitali Gelwich / Hugo Boss

Von Montag, den 22. Oktober bis Freitag, den 30. November 2018 bezieht das Luxuslabel Hugo Boss einen 120 Quadratmeter großen Pop-up Store in der Alten Schönhauser Straße in Mitte. Verkauft werden Teile der Untermarke Hugo Reversed, die für progressive Mode steht und die jüngere Generation ansprechen soll. Im Angebot sind Hoddies, Trackpants, Windbreaker und Bauchtaschen mit breiten Logos, wobei der Labelname umgedreht gezeigt wird. Auch im Sortiment ist eine limitierte Capsule-Collection, die vom Vibe Berlins in den 90er Jahren inspiriert ist.

Hugo Reversed Pop-up Store

Adresse
Alte Schönhauser Straße 7-8
10119 Berlin

Nahverkehr

Diamantcollier
© dpa

Luxus-Shopping in Berlin

Exklusive Geschäfte für hochwertige Mode, Schmuck, Uhren und Einrichtung internationaler Luxusmarken in Berlin. mehr

Hut von Seeberger
© dpa

Mode in Berlin

Modetrends für Frauen und Männer, Schuhtrends, Boutiquen und Modeläden in Berlin, Stilberatung und Beautytipps. mehr

Aktualisierung: 4. Dezember 2018