Tankstelle der Zukunft: Aral eröffnet ersten «Mobility Hub» in Mitte

Tankstelle der Zukunft: Aral eröffnet ersten «Mobility Hub» in Mitte

Am 06. Oktober 2020 eröffnete Aral, einer der deutschen Marktführer im Tankstellengeschäft, mit dem «Mobility Hub» eine multifunktionale Station mit Angeboten für vielfältige Fortbewegungsarten und Einkaufsmöglichkeiten.

Aral-Tankstelle

© dpa

Neben dem klassischen Kraftstoffangebot soll der Aral «Mobility Hub» über einen Rewe To Go Shop, einen Akkuwechselautomaten für E-Bikes, Lastenräder, und Kleinfahrzeuge, mehrere E-Scooter-Sharing-, Carsharing- und Bikesharing-Angebote, eine UFC-Ladestation sowie eine DHL Paketstation verfügen. Außerdem ist der Standort über Alexanderplatz und Ostbahnhof direkt mit dem ÖPNV (S-Bahn, U-Bahn und Bus) verbunden. Mit dem «Mobility Hub» will Aral zu einer CO2-ärmeren Mobilität beitragen und dem Ziel bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein, einen Schritt näher kommen.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Eine Ladesäule für Elektroautos
© dpa

Ladestationen für E-Autos

Berlin ist durch ein dichtes Netz von Ladestationen erschlossen, an denen E-Autos, E-Roller und E-Bikes Strom tanken können. mehr

Aktualisierung: 13. Oktober 2020