Muji eröffnet größten deutschen Store auf dem Ku'damm

Muji eröffnet größten deutschen Store auf dem Ku'damm

Das japanischer Label Muji bietet seine deutschlandweit größte Produktauswahl jetzt auf vier Etagen auf dem Berliner Ku'damm an.

Muji bedeutet «keine Marke, aber gute Qualität»

© dpa

Mit dem neuen Konzept des Community Marktes wollen die Betreiber von Muji regionalen Erzeugern eine Verkaufsfläche bieten und so die Gemeinschaft vor Ort stärken. Im neuen Store können Kunden ab 18. Juni 2020 Produkte wie Glasstrohhalme, Blumenvasen aus alten Weinflaschen, wiederverwendbare Kaffeebecher, Kleidung und nachhaltig produzierte Möbel erwerben. Außerdem gibt es Gebäck, Süßwaren, Getränke, Bücher und erstmals Gesichtsmasken. "Besonders in ungewohnten Zeiten, sowohl politisch als auch unter dem Gesichtspunkt einer weltweiten Pandemie, ist es weiterhin die Mission Mujis, essentielle Alltagsprodukte zu einem bezahlbaren Preis anzubieten", heißt es aus der Unternehmenszentrale.
Berliner Wasserbetriebe (3)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 188 Trinkbrunnen und über 2.800 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Berliner Händler freuen sich über Umsatz am Reformationstag
© dpa

Best of Berlin

Die besten Shopping-Adressen in Berlin nach Themen geordnet: Von Mode und Geschenken über Design und Technik bis zu Cupcakes. mehr

Aktualisierung: 23. Juni 2020