Karstadt in den Gropius Passagen

Karstadt in den Gropius Passagen

Die Warenhauskette Karstadt ist neuer Ankermieter in den Gropius Passagen in Berlin-Neukölln.

Karstadt in den Gropius Passagen

© dpa

Die Damenabteilung des neu eröffneten Karstadt Warenhaus in den Berliner Gropius Passagen.

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 10 Uhr vormittags hat eine neue Filiale des Warenhausgiganten Karstadt in den Gropius Passagen im Süden Berlins eröffnet. Auf drei Etagen und 7900 Quadratmetern Verkaufsfläche finden Kundinnen und Kunden dort laut Aussage des Vermieters Unibail-Rodamco einen vernetzten Marktplatz, der ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis ermöglichen soll.

Neue Karstadt-Filiale auch diesen Sonntag offen

Zu haben ist das klassische Karstadt-Sortiment aus Bekleidung, Accessoires, Homeware, Schreibwaren, Spielwaren und Kleinelektronik. Im Erdgeschoss laden eine Kaffeebar und eine Süßwaren-Trüffeltheke zur kleinen Shopping-Pause ein. Die neue Karstadt-Filiale ist übrigens auch zum Sonntagsshopping am 28. Oktober 2018 in den Gropius Passagen geöffnet.

Karstadt in den Gropius Passagen

Adresse
Johannisthaler Chaussee 317
12315 Berlin
Gropius Passagen
© mfi

Gropius Passagen

Die Gropius Passagen sind mit über 150 Geschäften auf rund 90.000 Quadratmetern Mietfläche das größte Einkaufszentrum in Berlin. mehr

Uniqlo Flagship-Store Berlin: Eröffnung
© dpa

Neueröffnungen

Die wichtigsten neuen Läden und Stores in Berlin von Mode über Kunst bis zu Technik mit Eröffnungstermin und Beschreibung. mehr

Aktualisierung: 30. Oktober 2018