C&A am Kurfürstendamm feiert Wiedereröffnung nach Umbau

C&A am Kurfürstendamm feiert Wiedereröffnung nach Umbau

Nach einer sechsmonatigen Umbaupause findet in der C&A-Filiale auf dem Kurfürstendamm heute (24. September 2020) die Wiedereröffnungsfeier statt. Neben einem neuen Design soll es jetzt unter anderem auch digitale Beratungsmöglichkeiten geben.

Logo C&A

© dpa

Das Logo von C & A

Die umgestaltete C&A-Filiale bietet auf einer Verkaufsfläche von 5000 Quadratmetern über drei Etagen Damen- und Herrenbekleidung sowie Accessoires. Kunden können in einem integrierten Design Studio eigenständig T-Shirts gestalten. Auch ein In-Store Café ist vorhanden. Mit dem neuen Design aus Elementen wie LED-Screens und Videoprojektionen sowie umfangreicher Serviceangebote gehört die Filiale nun nach eigenen Angaben zu den «innovativsten Standorten Europas».
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Der Ku'damm feiert Geburtstag
© dpa

Kurfürstendamm

Der Kurfürstendamm ist die wichtigste Einkaufsstraße Berlins. Kaufhäuser, Modeboutiquen und Restaurants laden zum Shopping, Flanieren und Genießen ein. mehr

Ralph Lauren Modenschau
© dpa

Polo Ralph Lauren eröffnet Geschäft in Mall of Berlin

Mitte November 2020 will das New Yorker Modeunternehmen «Polo Ralph Lauren» einen neuen Store im Erdgeschoss der Mall of Berlin in Mitte eröffnen. Auf 160 Quadratmetern soll es ein breites Angebot aus amerikanischer Sportswear geben. mehr

Aktualisierung: 24. September 2020