Mercato Metropolitano: Markthallen-Konzept für Potsdamer Platz Arkaden

Mercato Metropolitano: Markthallen-Konzept für Potsdamer Platz Arkaden

Die Umbauarbeiten der Potsdamer Platz Arkaden laufen auf Hochtouren. Als neuer Ankermieter wird der Londoner Community-Markt Mercato Metropolitano in das fertige Shopping-Center einziehen.

Gemüse

© dpa

Das Mercato Metropolitano steht für frisch zubereitete, handwerklich hergestellte und rückverfolgbare Lebensmittel. Mit einem neuartigen Community-Konzept soll der Markt zu einem Treffpunkt werden und für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bieten haben. Dabei werden ausschließlich recyclebare Materialien verwendet und auf Einwegplastik verzichtet. So sollen auch die neuen Potsdamer Platz Arkaden zu einem belebten urbanen Ort werden, an dem sich Touristen, Arbeitnehmer und Hauptstadtbewohner gleichermaßen wohlfühlen.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Potsdamer Platz Arkaden
© ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Potsdamer Platz Arkaden mit neuem Konzept

Das Shoppingcenter wird komplett umgebaut. Das neue Nutzungskonzept sieht unter anderem eine Markhalle mit gehobener Gastronomie und viele neue Mieter vor. mehr

Aktualisierung: 9. Juni 2020