Berliner Einkaufsmeilen verlieren Besucher

Berliner Einkaufsmeilen verlieren Besucher

Rosenthaler Straße und Münzstraße verzeichnen den größten Passantenzuwachs unter den Einkaufsstraßen, der Alex legt kräftig zu. Es aber auch viele Verlierer.

Wilmersdorfer Straße

© RN/BerlinOnline

Shoppingmeile Wilmersdorfer Straße (Archiv)

Der Gewerbeimmobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL) hat Passanten in den großen Shoppingstraßen Berlins gezählt. Der Kurfürstendamm verlor 16 Prozent, die Wilmersdorfer Straße sogar 30 Prozent. In der Friedrichstraße waren 8 Prozent weniger Menschen unterwegs. Verluste gab es auch in der Karl-Marx-Straße und in der Schönhauser Allee. Ein Plus verzeichneten hingegen Tauentzien (+1,6%), Alexanderplatz (+26%), Rosenthaler Straße (+26%) und Münzstraße (+30%). Die Zahlen stammen aus dem letzten Jahr, verglichen wurde mit dem Zeitraum 2014 bis 2018.
Shopping Kurfürstendamm
© VisitBerlin/Philipp Koschel

Einkaufsmeilen in Berlin

Die größten und wichtigsten Shoppingmeilen, Einzelhandelsstandorte und Einkaufsstraßen in der Hauptstadt. mehr

Frau mit Smartphone und Einkaufstaschen
© Kittiphan – stock.adobe.com

Shopping-Newsletter

Neueröffnungen in Berlin, Events und News: Der Shopping-Newsletter verrät, welche neuen Läden einen Besuch wert sind, welche Veranstaltungen anstehen und Neuigkeiten aus der Berliner Shoppingwelt. mehr

Aktualisierung: 7. August 2019