Peek & Cloppenburg schließt Filiale in der Wilmersdorfer Straße

Peek & Cloppenburg schließt Filiale in der Wilmersdorfer Straße

Der Modehändler P&C will das Haus in der Wilmersdorfer Straße im Bezirk Charlottenburg noch in diesem Sommer aufgeben.

Peek & Cloppenburg

© dpa

Das Logo der Bekleidungshauskette Peek & Cloppenburg, aufgenommen in Berlin.

Peek und Cloppenburg macht eine seiner Berliner Filialen dicht. Der Standort Wilmersdorfer Straße schließt zum 31. August 2019, wie die Peek & Cloppenburg KG mit Sitz in Düsseldorf in einer Pressemitteilung erklärte. Als Grund gibt das Unternehmen das Auslaufen des Mietvertrags und das Scheitern der Verhandlungen über neue Mietkonditionen an. Die Schließung des Berliner Hauses ist Teil einer großangelegten Umstrukturierung. Auch in Gießen wird eine Filiale geschlossen, andere Standorte in Deutschland sollen verkleinert werden - etwa durch die Verpachtung von Teilflächen an Gastronomen.
KaDeWe Berlin
© KaDeWe Berlin

Kaufhäuser

Die bekanntesten Kaufhäuser Berlins, vom KaDeWe über Dussmann bis zu den Galeries Lafayette in der Friedrichstraße. mehr

Frau mit Smartphone und Einkaufstaschen
© Kittiphan – stock.adobe.com

Newsletter: Shopping-Tipps

Neueröffnungen in Berlin, Events und News: Der Shopping-Newsletter verrät, welche neuen Läden einen Besuch wert sind, welche Veranstaltungen anstehen und Neuigkeiten aus der Berliner Shoppingwelt. mehr

Quelle: Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf/BerlinOnline

| Aktualisierung: 7. Juni 2019