"Zauberkönig" zieht in den Schillerkiez

"Zauberkönig" zieht in den Schillerkiez

Schon im Februar eröffnet der legendäre Zauberladen am neuen Standort. Der alte fällt der Abrissbirne zum Opfer.

Zauberartikel-Laden "Zauberkönig"

© dpa

Zauberkönig-Co-Inhaberin Kirsi Hinze wartet in ihrem Geschäft «Zauberkönig» im Stadtteil Neukölln auf Kunden (Achivbild).

Der "Zauberkönig" zieht von der Hermannstraße in den Schillerkiez. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, eröffnet der Laden für Zauberzubehör, Scherzartikel, Bücher und Süßes schon Ende Februar 2019 neu, nämlich an der Ecke Herrfurth- und Weisestraße. Der "Zauberkönig" ist eine Berliner Institution. Es gibt ihn bereits seit 1884. Sein altes Zuhause - eine Baracke in der Hermannstraße - wird abgerissen.
Neukölln - Rund um den Körnerpark
© Franziska Delenk

Nachrichten aus Neukölln

Nachrichten aus Neukölln: Von Themen wie Stadtentwicklung, Polizeimeldungen bis hin zu Neueröffnungen. mehr

Aktualisierung: 10. Januar 2019