C&A akzeptiert D-Mark als Zahlungsmittel

C&A akzeptiert D-Mark als Zahlungsmittel

In den Filialen des Textilhändlers kann auch wieder mit Mark und Pfennig bezahlt werden - zumindest vorübergehend.

D-Mark wird gegen Euro getauscht

© dpa

Wer will, kann in den Läden des Bekleidungsunternehmens C&A auch wieder mit D-Mark einkaufen. Die Aktion läuft seit Montag, den 5. November 2018. Wer mit der alten Währung bezahlt, bekommt einen Rabattgutschein über 20 Prozent, der vom 3. bis zum 15. Dezember 2018 in den C&A-Filialen einlösbar ist. Wechselgeld wird in Euro ausgegeben.

Aktualisierung: 6. November 2018