Trödelmarkt im Tierheim zieht viele Besucher an

Trödelmarkt im Tierheim zieht viele Besucher an

Trödelwochenende im Tierheim: Zum traditionellen Flohmarkt sind am Samstag zahlreiche Menschen in die Einrichtung in Berlin-Falkenberg gekommen.

Der Schriftzug «Tierheim Berlin» ist auf einer Mauer zu sehen

© dpa

Der Schriftzug «Tierheim Berlin» ist auf einer Mauer zu sehen.

Im großen Saal des Heims wurden etliche Schnäppchen angeboten - von Kleidung und Schmuck über Bücher und Schallplatten bis hin zu Vintage-Stücken. «Neben Kitsch und Trödel gab es ganz tolle alte Gläser - und sehr viel Weihnachtsdekoration», schilderte eine Sprecherin.

Flohmarkt wird am Sonntag fortgesetzt

Die Gegenstände wurden gespendet oder stammen aus dem Nachlass von Menschen, die bei ihrem Tod das Tierheim bedacht haben. Die Sachen wurden von Ehrenamtlichen begutachtet, gereinigt und sortiert. Die Erlöse kommen der Einrichtung zugute.

Parallel zum Trödelmarkt wurden Rundgänge durch das Tierheim angeboten

Dort ist es derzeit sehr voll: Mehr als 260 Hunde und etwa 400 Katzen warten auf neue Besitzer. Insgesamt werden rund 1400 Tiere versorgt, so die Sprecherin.
Hund
© dpa

Haustiere

Tipps und Ratgeber zur Haltung von Hunden, Katzen, Vögeln, Nagern, Spinnen, Fischen, Reptilien und anderen Haustieren. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 3. November 2018