Das sind Berlins beliebteste Einkaufsstraßen

Das sind Berlins beliebteste Einkaufsstraßen

Die Immobiliengesellschaft JLL hat Passanten in Einkaufsstraßen gezählt. Zwei Berliner Shoppingmeilen haben es immerhin in die Top 20 geschafft.

Einkaufstüten

© dpa

Die Frankfurter Zeil ist die beliebteste Einkaufsstraße Deutschlands - zumindest, wenn man nach der Zahl der Besucher geht. Die Immobiliengesellschaft JLL hat am Samstag, den 14. April 2018 dort zwischen den zentralen Plätzen Hauptwache und Konstablerwache im Schnitt 14.390 Besucher pro Stunde gezählt. In Berlin sind Tauentzienstraße bzw. Kurfürstendamm am stärksten frequentiert. 7780 Passanten liefen hier jede Stunde an den Zählern vorbei. Das reicht immerhin für Platz 16. Der Alexanderplatz mit 7145 Passanten erreichte in Berlin die Silbermedaille und machte einen der größten Sprünge im Mittelfeld (2017: Platz 56, 2018: Platz 19). Die Friedrichstraße hat im Vergleich zum Vorjahr verloren (4845 Besucher).
Shopping Kurfürstendamm
© VisitBerlin/Philipp Koschel

Einkaufsmeilen in Berlin

Die größten und wichtigsten Shoppingmeilen, Einzelhandelsstandorte und Einkaufsstraßen in der Hauptstadt. mehr

East Side Mall
© Freo Group

Nachrichten

Meldungen, Nachrichten und News rund um das Thema Shopping in Berlin. mehr

Aktualisierung: 18. Juli 2018