Wilmersdorfer Arcaden werden umgebaut

Wilmersdorfer Arcaden werden umgebaut

Das Shoppingcenter in der Wilmersdorfer Straße soll für 40 Millionen Euro modernisiert werden. Herzstück der neuen Arcaden: eine Markthalle im Untergeschoss.

Wilmersdorfer Arcaden

© mfi Management für Immobilien AG

Die Wilmersdorfer Arcaden (Archiv)

Die Wilmersdorfer Arcaden werden ab August dieses Jahres modernisiert. Wie der Tagesspiegel am Mittwoch (11. Juli 2018) berichtete, will die kanadische Eigentümerfirma 40 Millionen Euro in den Umbau investieren. Größte Neuerung wird eine Markthalle im Untergeschoss mit 23 Gastronomieflächen. Geplant ist auch ein neues Community-Café, das nicht nur zum Essen, sondern auch zum Arbeiten gedacht ist. Neue Ankermieter werden Decathlon und die Drogeriekette Müller. Die Umbauarbeiten sollen im Oktober 2019 abgeschlossen sein.
Wilmersdorfer Arcaden Fassade
© mfi Management für Immobilien AG

Wilmersdorfer Arcaden

Direkt auf der ältesten Fußgängerzone befindet sich ein attraktives Shopping-Center mit 100 ausgesuchten Fachgeschäften, vielfältigen Dienstleistungen und moderner Gastronomie. mehr

Mall of Berlin
© Mall of Berlin

Einkaufscenter in Berlin

Berliner Einkaufszentren, Malls und Shoppingcenter mit Beschreibung, Adressen, Öffnungszeiten und Anfahrt. mehr

Aktualisierung: 11. Juli 2018