Bikini Berlin bekommt Foodmarket

Bikini Berlin bekommt Foodmarket

Im Winter 2017/18 soll der neue Foodmarket "Kantini" im ersten Obergeschoss des Bikini Berlin eröffnen. Die meisten Mieter stehen schon fest.

Bikini Berlin

© Bikini Berlin

Bikini Berlin mit Blick auf die Gedächtniskirche

Im ersten Obergeschoss des Bikinihauses eröffnet im Winter 2017/18 ein moderner Foodmarket. Das "Kantini" ist als Ensemble gastronomischer Einrichtungen geplant. Auf insgesamt 1800 Quadratmetern bieten dort 13 zum Teil regionale Anbieter internationale Köstlichkeiten wie Poke Bowls, koreanische Burger und Patisserie an. Zu den bisher bestätigten Mietern gehören Chaparro Cocina, Djimalaya, Royals & Rice, Curry Company, Pasta Deli, Italian Street Food, BIBIMix, Sons of Mana, Ice Guerilla, Yummyness und EO Market. Bestandteil der im Januar 2017 begonnenen Umbauarbeiten im Bikini Berlin ist der Einbau eines drei Meter hohen und 18 Meter langen Panoramafensters, das einen freien Blick vom Foodmarket auf den Zoo ermöglicht.
Bikini Berlin
© dpa

Bikini Berlin

Das Shoppingcenter am Zoologischen Garten beherbergt neben Geschäften für Technik und Mode auch Pop-up-Stores für innovative Produktideen und einen Foodcourt. mehr

Shopping in Berlin
© Valua Vitaly- Fotolia.com

Shopping

Neueröffnungen und aktuelle Shopping-Events und Tipps, Infos über Berliner Einkaufscenter, Einkaufsmeilen, Flohmärkte, Kaufhäuser und Factory Outlets. mehr

Aktualisierung: 24. August 2017