Sommerschlussverkauf hat begonnen

Sommerschlussverkauf hat begonnen

Im Sale sind vor allem Badeschuhe, Badehosen, T-Shirts, kurze Hosen und Röcke. Doch nicht alle Händler beteiligen sich an der Rabatt-Aktion.

Sale

© dpa

Auch viele Berliner Händler beteiligen sich am Sommerschlussverkauf 2017.

Am Montag (31. Juli 2017) beginnt der traditionelle Sommerschlussverkauf des Einzelhandels. Die Teilnahme an der koordinierten Aktion ist freiwillig. Nach Angaben des Handelsverbands Deutschland machen jedoch rund drei Viertel der Händler in Deutschland mit. Während der SSV früher zwei Wochen dauerte, darf heute jedes Unternehmen selbst über den Zeitraum entscheiden. In den Lagern der Textil- und Modehändler stapelt sich laut Handelsverband vor allem Hochsommerware wie Badeschuhe und Badehosen, T-Shirts, kurze Hosen und Röcke. Aber auch andere Branchen machen mit. Viele Baumärkte, Möbelhäuser, Sport- und Elektronikgeschäfte werben ebenfalls mit Sonderangeboten für ihre Kunden.
Shopping in Berlin
© Valua Vitaly- Fotolia.com

Shopping in Berlin

Neueröffnungen und aktuelle Shopping-Events und Tipps, Infos über Berliner Einkaufscenter, Einkaufsmeilen, Flohmärkte, Kaufhäuser und Factory Outlets. mehr

Shopping Kurfürstendamm
© VisitBerlin/Philipp Koschel

Einkaufsmeilen in Berlin

Die größten und wichtigsten Shoppingmeilen, Einzelhandelsstandorte und Einkaufsstraßen in der Hauptstadt. mehr

Quelle: Handesverband Deutschland/Berlin.de

| Aktualisierung: 31. Juli 2017