Neu im Alexa: Spielzeugladen Imaginarium

Neu im Alexa: Spielzeugladen Imaginarium

Imaginarium

© Imaginarium

Der Spielzeugladen Imaginarium im Alexa hat geschlossen.
Gleich zwei Türen führen ab dem 9. März in den neuen Spielzeugladen „Imaginarium“ im Alexa.

Kinder können im Alexa durch eine eigene Tür den Laden des spanischen Spielwarenherstellers betreten. Auf über 130 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es neben Spielwaren auch Bücher, Kindermöbel und Pflegeprodukte. In den Imaginarium-Geschäften ist Anfassen ausdrücklich erlaubt. Das sichert nicht nur stressfreies Einkaufen, sondern sorgt für gemeinsamen Spielspaß. Zur Eröffnung kommt Alex Huth, bekannt als Moderator des Fernseh-Kinderkanals KiKa.

Das spanische Unternehmen eröffnet mit dem Shop im Alexa seinen 12. Laden in Deutschland.

Weitere Shopping-Tipps

Spielzeugläden in Berlin (Auswahl)

Mehr Spielzeug im BerlinFinder.

Kindercasting
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 13. März 2017