Vintage-Kleidung in Berlin

Vintage-Kleidung in Berlin

Vintage in Berlin
In Zeiten von H&M und Zara wollen viele Menschen Kleidung tragen, die einzigartig ist. Vom schicken Chanel-Kostüm bis zum originalen Kleid aus den 50ern, Vintage-Mode verleiht ihrem Träger das gewisse Etwas. Der Begriff "Vintage" wird für Kleidung verwendet, die aus der Zeit von 1920 bis 1980 stammt. Jüngere Kleidung wird als Second-Hand bezeichnet.

Ob man ein bisschen Nostalgie in der Kleidung tragen möchte oder eine modische Abgrenzung von der Masse anstrebt: Second-Hand- oder Vintage-Läden entpuppen sich oft als wahre Fundgruben. Wem das extravagante Flapper-Dress aus den 1920ern oder der dandyhafte Anzug etwas zu auffällig ist, entdeckt bei den Accessoires oder beim Schmuck ein neues Lieblingsstück.

Vintage-Mode ist ebenfalls beliebt, um sich für Halloween oder Motto-Partys einzukleiden. Fernab von quietschbunten und überzogenen Kostümen punktet Vintage-Kleidung mit Originalität und Authentizität. Aus diesem Grund stöbern auch Fotografen gerne in den Shops auf der Suche nach ausgefallenen Requisiten. Eine Übersicht über Vintage-Läden in Berlin.

Vintage-Kleidung in Berlin

Weitere Empfehlungen

Second-Hand Shops in Berlin
© RN/BerlinOnline

Second-Hand Shops in Berlin

Eine Auswahl Berliner Secondhandläden für Damenmode, Herrenmode, Kindermode, Accessoires, Vintage und Designermode. mehr

Aktualisierung: 23. März 2018