Soloh Market

Soloh Market

Der Soloh Market ist gleichzeitig Designmarkt und Flohmarkt. Neben Design- und Upcycling-Produkten von Berliner Kreativen gibt es auch allerlei Trödel zu kaufen.

Flohmärkte in Berlin

© RN/BerlinOnline

Hinweis: Der Soloh Market findet vorerst nicht mehr statt.
Drei Mal im Jahr landen rund 120 Händler auf dem Alfred-Scholz-Platz in Neukölln zum Stöbern und Kaufen ein. Halb Designmarkt, halb Flohmarkt, präsentieren die Hälfte der Stände auf dem Soloh Market handgemachtes Design aus Berliner Kreativ- und Upcycling-Werkstätten. Auf dem Flohmarktteil bieten Familien, Studenten und Anwohner ihren privaten Trödel an.
Für den kulinarischen Genuss sorgen Stände mit leckerem und natürlich handgemachtem Streetfood, für Unterhaltung ausgesuchte Bands plus Bühnenshow. Der Markt erblickte vor etwa vier Jahren als kleiner, aber feiner Makers Market das Licht der Welt, um der lokalen Handmade-Szene die Möglichkeit zu bieten, sich zu präsentieren. Der Aufruf an die Besucher: Take your unique piece of Berlin home!

Auf einen Blick

Was: Soloh Market
Wann: -
Öffnungszeiten: -
Wo: Alfred-Scholz-Platz in Berlin-Neukölln
Eintritt: Frei

Standort Soloh Market auf der Karte:

Adresse
Alfred-Scholz-Platz 2
12043 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Aktualisierung: 5. November 2019