Guimarães: Die Wiege Portugals

Guimarães: Die Wiege Portugals

Guimarães war die erste Hauptstadt Portugals und gilt als Wiege der Nation. Der Besuch lohnt vor allem wegen der hübschen historischen Innenstadt.

  • Guimarães© dpa
    Die Altstadt von Guimarães wurde 2001 zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt.
  • Guimarães© dpa
    Die Burg von Guimarães ist für viele Portugiesen ein Nationalheiligtum.
  • Guimarães© dpa
    Wandteppiche, Waffen und Möbel im Palast der Herzöge von Bragança.
  • Guimarães© dpa
    Prächtige Herrenhäuser mit kunstvollen Kachelfassaden zieren den Toural-Platz.
  • Guimarães© dpa
    Der Platz Largo da Oliveira

Zurück zum Artikel: „Guimarães: Die Wiege Portugals“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Herbst im Schlaubetal© picture-alliance/ ZB
    Herbst in Brandenburg
  • Kraniche im Spreewald© dpa
    Kraniche in Brandenburg
  • Zentrale Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2020 (14)© dpa
    Zentrale Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2020
  • Storch in Brandenburg© dpa
    Störche in Brandenburg
  • Saisoneröffnung im Spreewald© dpa
    Frühling in Brandenburg
  • Kähne im winterlichen Spreewaldhafen© dpa
    Winter in Brandenburg