Liverpool: Beatles-Stadt und kreatives Zentrum Englands

Liverpool: Beatles-Stadt und kreatives Zentrum Englands

Die britische Hafenstadt Liverpool gehört zum Unesco-Weltkulturerbe, ist die legendäre Geburtsstadt der Beatles und hält einen bemerkenswerten Weltrekord.

Liverpool

© The Mersey Partnership

Die Three Graces

Legendäre Geburtsstadt der Beatles, Heimat zweier Premier-Fußball-Clubs und sehnsüchtig besungener Ort an den Ufern des Flusses Mersey - die britische Hafenstadt im Nordwesten der Insel hat viele Legenden hervorgebracht. Als Europäische Kulturhauptstadt 2008 bewies Liverpool, dass es noch immer das kreative Zentrum Großbritanniens ist.

Liverpool: Eine Stadt im Wandel

Wohl keine andere englische Stadt hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert: Das restaurierte Hafenviertel, große Architekturprojekte und das sanierte Stadtzentrum strahlen Frische und Modernität aus. Dazu punktet die Stadt mit Kunst und Kultur. Hochkarätige Galerien und Ausstellungen machen Liverpool nach London zu Großbritanniens bedeutendstem Kunstzentrum.

Übernachten im "Hard Days Night"
«Beatlemania»
© dpa

«Beatlemania»: Ausstellung zu den Beatles

Vor allem dank der Beatles hat sich Liverpool zu einem Mekka für Musikliebhaber in aller Welt entwickelt. Liverpool ist ein Synonym für die Pilzköpfe und es ist offensichtlich, dass die Vier noch immer Teil des Kulturgeschehens in der City sind. Außerdem können Passagiere, die auf dem John-Lennon-Flughafen landen, auch im ersten Beatles-Hotel der Welt absteigen - dem Hard Days Night.

"Magical Mystery Tour" durch Liverpool

Auf die Spuren der Beatles begibt man sich am besten mit der "Magical Mystery Tour". Die Liverpool-Rundfahrt führt durch das Leben der Vier mit Abstechern zu ihren Elternhäusern, Schulen und den Plätzen, die sie inspiriert haben, wie die Strawberry Fields und Penny Lane. Für Beatles-Fans ist natürlich ein Besuch im weltberühmten Cavern Musikclub und im Beatles Museum im Albert Dock ein Muss. Dort kann man u. a. John Lennons "Imagine"-Brille, Anzüge der Beatles und George Harrisons erste Gitarre besichtigen.

Keine andere Stadt hat mehr Nummer-Eins-Hits

Über die Beatles hinaus ist Liverpool als "Welthauptstadt des Pop" bekannt und bekam sogar einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. Die Stadt hat mehr Nummer-Eins-Hits (nämlich 56) hervorgebracht als jede andere Stadt der Welt. Bei einem Gang entlang der "Wall of Fame" in der Mathew Street kann man sich erinnern: Hier wurden die Chart-Erfolge eines jeden Liverpooler Nr. 1 Künstlers in Form einer goldenen Platte montiert.

Weltkulturerbe und New-York-Double
Liverpool
© The Mersey Partnership

Das Royal Liver Building

India Building, New Zealand House, Cunard Building oder Bank of Shanghai – die denkmalgeschützten Gebäude entlang des Mersey spiegeln die Geschichte des einstigen Welthafens wider und versetzen einen zurück in die Zeit der Abenteuer und Entdeckungen auf hoher See. 2004 wurde Liverpool wegen seiner seefahrts- und handelsgeschichtlichen Bedeutung in das Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen. Die Kulisse zieht immer wieder Filmteams in die Stadt, wobei Liverpool auch schon als Double für New York, Chicago, Dublin, Paris und Moskau gedient hat.

Kultur in der Hafen-City Albert Dock

Seit seiner Sanierung sind die Albert Docks Liverpools meistbesuchte Touristenattraktion. Die historischen Hafengebäude gehören zum Unesco-Weltkulturerbe und sind heute das Museumszentrum der Stadt. Das Merseyside-Schifffahrtsmuseum dokumentiert die 800 Jahre alte Geschichte der Schifffahrt in Liverpool, besonders das 18. Jahrhundert, als Liverpool wichtigster transatlantischer Handelshafen Großbritanniens war. Ebenso haben die "Beatles Story", die Tate Gallery und das Internationale Museum der Sklaverei hier ihren Sitz.

VIP-Bars am Ufer des Mersey
Liverpool
© Atmosferik/Sefton Tourism

Auf der Southport Pier

Rund um das Albert Dock sind weitere Projekte entstanden oder werden fertiggestellt: eine Multifunktionsarena, das Convention Centre Liverpool, Anlegeplätze für Kreuzfahrtschiffe und ein neues Einkaufszentrum. Direkt am Ufer des Mersey haben Bars, Restaurants und Clubs eröffnet, in denen die auch die VIPs der Stadt verkehren sollen.
Land: Großbritannien
Einwohner: 475.000
Sprache: Englisch
Währung: Britisches Pfund
Zeit: MEZ

Regelmäßige Festivals und Veranstaltungen:

Juni

          Juli

            August

                  September bis November

                    Oktober

                        Karte

                        Fotostrecke:

                        Liverpool

                        • Liverpool© The Mersey Partnership
                          Liverpool
                        • Liverpool© The Mersey Partnership
                          Liverpool
                        • Liverpool© The Mersey Partnership
                          Liverpool

                        Quelle: kra/Berlin.de/BerlinOnline

                        | Aktualisierung: 3. August 2016

                        Städte in Großbritannien