Oberhof: Skiort am höchsten Berg Thüringens

Oberhof: Skiort am höchsten Berg Thüringens

Im Thüringer Zentrum des Wintersports kann auf den Schneespuren der Profis sporten.

Thüringer Wald: Oberhof

© dpa

Spaziergänger im beleuchteten Kurpark in Oberhof.

Die Ruhe, saubere Luft und herrliche Winterlandschaften ziehen Besucher in das 800 Meter hoch gelegene Oberhof. Der Ort ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Thüringen und im Winter Zentrum internationaler Ski-Wettbewerbe.

Relativ schneesicher

Der kleine Ort mit gerade mal 1600 Einwohnern zählt bis zu 450.000 Übernachtungen im Jahr, denn Oberhof gehört zu den relativ schneesicheren Gebieten Deutschlands. Her werden regelmäßig Weltmeisterschaften, Weltcups und andere internationale Wettkämpfe verschiedener Skisport-Disziplinen ausgetragen.

Abfahrt-Ski und Snowboard in Oberhof

Die Entfernung zum Großen Beerberg, die mit 982 Metern höchste Erhebung des Thüringer Waldes, beträgt nur wenige Kilometer. Abfahrtsläufer und Snowboarder können zwei alpine Abfahrtshänge nutzen. Der 800 Meter lange Skihang Fallbachlift wird im Winter, wenn nötig, künstlich beschneit. Auch Abendskilauf unter Flutlicht ist möglich. Der dazugehörige Sessellift führt direkt über die Rennschlitten- und Bobbahn hinweg.

Langlauf in Oberhof
Thüringer Wald: Wegweiser bei Oberhof
© dpa

Wegweiser

Ausgehend vom Biathlonstadion bieten sich Touren in jede Himmelsrichtung an, sowohl kurze Strecken als auch Halbtages- und Tagestouren. Ein weiteres schneesicheres Skigebiet ist die nahe liegende Region Schmücke im höchsten Teil Thüringens. Oder man begibt sich gleich in die Loipe auf dem Rennsteig, der im Winter weitgehend gespurt ist.

Biathlon-Stadion

Die DKB-Ski-Arena Oberhof wurde als Biathlon- und Langlaufstadion von 2001 bis 2003 neu erbaut. 2004 fanden hier die Biathlon-Weltmeisterschaften statt. Sie verfügt über verschiedene Loipen und Skirollerstrecken mit Flutlicht sowie eine Biathlon-Anlage mit 30 Schießständen für Kleinkaliber und Luftgewehr. Anfänger können sich von Profitrainern ins Biathlonschießen einweisen lassen.

Im Schlauchboot durch den Eiskanal
Oft im Fernsehen gesehen und nun selbst rein in den Oberhofer Eiskanal! In Begleitung von erfahrenen Bobpiloten und mit passendem Schutzhelm geht es auf Schlauchbooten oder mit dem Bob rasant ins Tal. Am Hang der Alten Golfwiese wird gerodelt oder man rutscht beim Snow-Tubing auf einem reifenähnlichen Gummischlauch den Hang hinunter. Dazu werden im Ort alle möglichen Ski-Vergnügen angeboten: Fahrten mit Pferdeschlitten, Schneewandern, Eislaufen und vieles mehr.

Wintersportausstellung und Wellness
Thüringer Wald: Oberhof
© dpa

In Oberhof befindet sich eine der größten Wintersportausstellungen Deutschlands. Gezeigt werden rund 3000 Exponate aus 90 Jahren Thüringer Wintersportgeschichte. Mit dem Rennsteig-Garten besitzt Oberhof eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art. Bowling, Tennis, Squash, Badminton oder Klettern im Hochseilgarten gehören zu den weiteren Sportangeboten.

Nach einem Vormittag im Schnee ist ein Besuch der Rennsteig-Thermen in Oberhof ideal zum entspannen. In 28°C warmem Wasser kann man von drinnen nach draußen schwimmen mit Blick zum Schneekopf, Spaß auf der Riesenwasserrutsche oder im Wildwasserkanal erleben oder einfach die Saunawelt genießen.

Anreise nach Oberhof:

Karte

Anreise ab Berlin mit der Bahn:
Von Berlin bis Leipzig, dort weiter bis Erfurt. Von hier dann weiter bis Oberhof. Oder von Berlin bis Erfurt, dort weiter bis Oberhof.

Anreise ab Berlin mit dem Auto:
Von Berlin auf die A10 Richtung Brandenburg. Von dort weiter auf die A9 Richtung München. Dann auf die A4 Richtung Frankfurt a.M./Erfurt/Jena. Von dort weiter auf die B247 Richtung Suhl/Bad Langensalza/Oberhof. Von hier weiter auf die L3247 bis nach Oberhof.

Fotostrecken:

Winter in Oberhof im Thüringer Wald

  • Thüringer Wald: Oberhof© dpa
    Thüringer Wald: Oberhof
  • Thüringer Wald: Oberhof© dpa
    Thüringer Wald: Oberhof

Winter im Thüringer Wald

  • Thüringer Wald: Ernstthal bei Sonneberg© dpa
    Thüringer Wald: Ernstthal bei Sonneberg
  • Wegweiser am Rennsteig© P.Kind/ www.pixelio.de
    Wegweiser am Rennsteig

| Aktualisierung: 20. Januar 2011

Skigebiete im Thüringer Wald