Hohegeiß: Skizentrum mit Panorama

Hohegeiß: Skizentrum mit Panorama

Südlich von Braunlage liegt Hohegeiß, ein Dorf mit schönen Aussichten für Skifahrer und Snowboarder.

Harz

© dpa

Strahlende Wintersonne im Oberharz.

Hohegeiß ist ein Ortsteil von Braunlage und liegt rund zehn Kilometer südlich. Das kleine kleine Bergdorf gruppiert sich rund um eine 300 Jahre alte barocke Holzkirche, verfügt über ein Heimatmuseum für Bergbau, ein schönes Hallenbad und viel Platz für ausgedehnten Winterspaß. Wegen der besonderen Höhenlage in Hohegeiß eröffnet sich bei entsprechendem Wetter eine gute Fernsicht auf den Harz.

Skisport in Hohegeiß
Das Ski-Zentrum in Hohegeiß erschließt mit drei Liften das Gelände, zwei davon erschließen den Skihang "Am Brande". Es gibt dort mehrere Abfahrtspisten mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und einer Gesamtlänge von 1200 Metern. Dazu Abfahrten Snowboarder, Rodelhänge und eine Natureisbahn mit Eislaufen und Eisstockschießen. An drei Abenden in der Woche findet Skisport mit Flutlicht statt.

Schlittenfans finden in Hohegeiß zwei lange Rodelhänge: 350 Meter am Weinberg und 150 Meter am Gretchenkopf. Auf dem Gipfel des Berges versorgt ein Restaurant mit Panoramasicht hungrige Wintersportler.

Langlauf in Hohegeiß

Langläufer können vom Skistadion aus Routen in unterschiedlicher Länge von 2 bis 15 Kilometern wählen, insgesamt gibt es rund 50 Kilometer Langlaufloipen in der Region. Verbindungsloipen nach Torfhaus oder Schierke laden zu Tagestouren ein. Ein zwei Kilometer langer Rundkurs ist abends beleuchtet.

Die Region im Internet:

Anreise nach Hohegeiß:

Karte

Anreise ab Berlin mit der Bahn:
Von Berlin bis Hannover, dort weiter bis Bad Harzburg. Oder von Berlin bis Braunschweig. Von hier weiter bis Goslar, dort umsteigen und weiter bis Bad Harzburg. Oder von Berlin bis Braunschweig und dort weiter bis Bad Harzburg.

Anreise ab Berlin mit dem Auto:
Von Berlin auf die A10 Richtung Hannover/Magdeburg. Von dort auf die A2 und dann weiter auf die A39 Richtung Wolfsburg/Flechtorf. Dann von der A39 weiter auf die A395 in Richtung Bad Harzburg/Wolfenbüttel. Danach auf der B6 Richtung Goslar/Bad Harzburg/Harlingerode. Von dort auf die B4 Richtung Braunlage/Bad Harzburg. Den schildern nach Braunlage folgen, von dort nach Hohegeiß.

In der Nähe:

Fotostrecken:

Winter in Torfhaus im Harz

  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus
  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus
  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus

Winter auf dem Brocken im Harz

  • Harz : Brocken© dpa
    Harz : Brocken
  • Harz: Fernsicht auf dem Brocken© dpa
    Harz: Fernsicht auf dem Brocken
  • Harz: Brocken im Schnee© dpa
    Harz: Brocken im Schnee

Winter im Harz

  • Harz: Wildtierfütterung bei St. Andreasberg© dpa
    Harz: Wildtierfütterung bei St. Andreasberg
  • Harz: Goslar© dpa
    Harz: Goslar
  • Harz: Goslar© dpa
    Harz: Goslar

| Aktualisierung: 20. Januar 2011

Skigebiete im Harz