Wintersport im Harz

Wintersport im Harz

Zahlreiche Pisten, etliche Loipen-Kilometer, Rodelbahnen, dazu Lifte, Nacht-Ski und Gemütlichkeit- der Harz hat alles für einen weißen Skiurlaub.

  • Harz: Schierke am Brocken© dpa
    Reichlich Schnee in Schierke
  • Snowboarder im Oberharz© dpa
    Snowboarder am verschneiten Wurmberg bei Braunlage über einen Hügel.
  • Harz: Wurmberg bei Braunlage© dpa
    Skiläufer am Einstieg der sogenannten "Gelben Abfahrt" auf dem 971 Meter hohen Wurmberg bei Braunlage im Oberharz.
  • Harz: Sonnenberg© dpa
    Langläufer fahren über die Loipen bei Sonnenberg im Harz.
Der Harz ist als Wintersport-Region gut erschlossen. Die größeren Wintersport-Zentren bieten alles, damit Abfahrt- und Alpin-Ski Spaß machen: bequeme Liftanlagen, Pisten für alle Schwierigkeitsgrade und beleuchtete Abfahrten für lange Ski-Tage.

Von Snowboard bis Schneeschuhwandern
Harz: Braunlage
© dpa

Schlepplift in Braunlage

In allen Wintersportorten findet man Ski- und Snowboard-Schulen sowie Verleihe für Wintersportgeräte. Anfängerkurse für Groß und Klein, Privatstunden oder geführte Langlaufwanderungen werden angeboten. Dazu finden Wintersport- Veranstaltungen wie Skispringen und Schlittenhunderennen statt. Auch Schneeschuhwandern und Snowtubing ist möglich.
Insgesamt gibt es im Harz 28 Lifte, zwei Doppelsessellifte und zwei Wintersport relevante Seilbahnen. Insgesamt 40 Abfahrten lassen viel Platz für Anfänger und Fortgeschrittene.
Die Zentren des Wintersportes liegen im Oberharz: Altenau mit dem Ortsteil Torfhaus, Braunlage mit dem Ortsteil Hohegeiß, bei Clausthal-Zellerfeld Hahnenklee, Sankt Andreasberg und Schierke. Internationale Wintersport-Wettbewerbe finden auf der Wurmbergschanze bei Braunlage und der Biathlonanlage am Sonnenberg statt.

Langlauf im Harz
Harz: Sonnenberg
© dpa

Der Harz ist ein Langlauf-Paradies: Insgesamt führen rund 500 Kilometer gespurte Langlaufloipen durch den Harz, viele davon sind vernetzt und machen abwechslungsreiche Langlauf-Exkursionen möglich. An manchen Orten kann man auf beleuchteten Loipen bis in den Abend hinein aktiv sein.

Winterwandern und Schneeschuhlaufen

Präparierte Winterwanderwege bieten fast alle Harzorte. Empfehlenswert dazu ist die Wintersportkarte "Der Harz" im Maßstab 1:50.000 aus dem Schmidt-Buch-Verlag. Sie verzeichnet auch Rodelbahnen, Liftanlagen, Loipen, Ski-Pisten und Eisstadien. Durch den Nationalpark Harz werden geführte Winter- und Schneeschuhwanderungen angeboten.

Rodeln überall
Harz: Torfhaus
© dpa

Rodeln bei Torfhaus im Harz.

Zum Rodelspaß für die ganze Familie locken im Harz neben den zahlreichen natürlichen Rodelhängen auch präparierte Rodelbahnen. Die meisten bieten gleichzeitig einen Schlittenverleih an. Zu den Highlights gehört die Bad Harzburger Rodelbahn – mit drei Kilometern eine der Längsten. 75 Meter Höhenunterschied schafft man auf der einen Kilometer langen Naturrodelbahn in Harzgerode.

Allwetterrodeln

Auf der Allwetterrodelbahn "Harzbob" in Thale, dem Brocken-Coaster in Schierke oder auf den 1000 Metern der Schienenrodelbahn in Wippra machen die Schussfahrten auch dann großen Spaß, wenn der Schnee einmal ein wenig auf sich warten lässt.

Anreise ab Berlin:

Karte

Mit dem Auto von Berlin nach Goslar
In Berlin auf die Autobahn A2 Richtung Hannover bis Kreuz Wolfsburg/Königslutter. Dort auf die A 39, am Kreuz Braunschweig-Süd auf A 395 in Richtung Bad Harzburg, dann über die B6 nach Goslar.

Mit der Bahn
Es gibt direkte IR und RE-Anbindung in zahlreiche Harzrandorten, z.B. Goslar, Wernigerode, Seesen, Sangerhausen, zudem eine gute Anbindung durch Veolia Verkehr ab Berlin. Die nächsten ICE-Bahnhöfe sind Hannover, Braunschweig, Göttingen, Halle, Magdeburg.

Mit dem Flugzeug
Entfernung zu den internationalen Flughäfen: Hannover 1 Stunde, Halle/Leipzig 2 Stunden, Berlin 3 Stunden

Fotostrecken:

Winter in Torfhaus im Harz

  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus
  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus
  • Harz: Torfhaus© dpa
    Harz: Torfhaus

Winter auf dem Brocken im Harz

  • Harz : Brocken© dpa
    Harz : Brocken
  • Harz: Fernsicht auf dem Brocken© dpa
    Harz: Fernsicht auf dem Brocken
  • Harz: Brocken im Schnee© dpa
    Harz: Brocken im Schnee

Winter im Harz

  • Harz: Wildtierfütterung bei St. Andreasberg© dpa
    Harz: Wildtierfütterung bei St. Andreasberg
  • Harz: Goslar© dpa
    Harz: Goslar
  • Harz: Goslar© dpa
    Harz: Goslar

| Aktualisierung: 20. Januar 2011

Skigebiete im Harz