Brandenburger Schlachtefest

Brandenburger Schlachtefest

26. und 27. Oktober 2019

Spanferkel, Blutwurst und Bulettenwettbewerb: Im MAFZ-Erlebnisparkt in Paaren im Glien wird Fleisch in allen denkbaren Variationen serviert.

Selbstgemachte Wurst

© dpa

Wie macht man eigentlich Würstchen? Beim Brandenburger Schlachtefest wird's gezeigt.

Deftige Blutwurst, dampfende Leberwurst, frisches Sauerkraut, Musik und Tanz stehen beim Brandenburg Schlachtefest auf der Karte. Rund regionale 50 Unternehmen aus der Fleisch- und Wurstproduktion präsentieren ihre Waren und laden zur Verkostung ein.

Gläsernes Kochstudio und Livemusik

Zu den Veranstaltungshöhepunkten gehören ein gläsernes Kochstudio, die Präsentation der klassischen Hausschlachtung und Wettbewerbe um die beste Knacker und Bulette. Ist der Bauch voll und kugelrund, können sich die Besucher die Beine im Archepark vertreten oder Livemusik anhören.

Aktualisierung: 26. November 2018