Filmfestival Cottbus

Filmfestival Cottbus

02. bis 07. November 2021

Im Zentrum des traditionsreichen Filmfestivals Cottbus steht der osteuropäische Film in seiner ganzen Vielfalt.

Filmfestival Cottbus in der Stadthalle Cottbus

© dpa

Filmfestival Cottbus zu Gast in der Stadthalle Cottbus.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, wurden viele Veranstaltungen in Brandenburg abgesagt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes.

Beim traditionellen Filmfestival Cottbus, dem Festival des osteuropäischen Films, flimmern etwa 200 Beiträge aus Ländern wie Polen, Mazedonien und Kirgisistan über die Leinwand. Die Beiträge sind so vielfältig wie die Kulturen, aus denen sie stammen: Die Palette reicht von künstlerischen Autorenfilmen über skurrile Komödien bis zum Horrordrama.

Rückblick: Filmfestival Cottbus 2020 digital

Im Corona-Jahr 2020 ging auch das Filmfestival Cottbus neue Wege und bot eine Reihe digitaler Angebote an. ein Vielzahl an Filmen konnten auch online eingesehen werden. Hierzu war der Erwerb eines Streaming-Tickets notwendig. Zudem war die Anzahl der "Kinoplätze" auch im virtuellen Raum begrenzt.

Zwölf Filme im Wettbewerb

Um den Hauptpreis des Wettbewerbs für den besten Film konkurrieren jedes Jahr etwa ein Dutzend Spielfilme. Eine Jury mit Filmemachern aus fünf Ländern entscheidet, wer die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung bekommt. Daneben werden weitere Preise für den besten Kurzfilm, herausragende Darsteller sowie verschiedene Spezial- und Förderpreise verliehen.

Filmfestival Cottbus: Die Spielorte

Gezeigt werden die Filme an den folgenden Orten: Stadthalle Cottbus, Weltspiegel Cottbus, Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus, Saal und Obenkino im Jugendkulturzentrum Glad-House. Neben den Filmvorführungen gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Lesungen und spannenden Podiumsdiskussionen.

Auf einen Blick

Location
Verschiedene Orte in Cottbus
Beginn
2. November 2021
Ende
7. November 2021
Eintritt
5,50 Euro (Abweichungen je nach Film möglich)
Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals in Berlin

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr

Quelle: Filmfestival Cottbus/dpa/BerlinOnline

| Aktualisierung: 18. März 2021