Pfingsten in Brandenburg

20. und 21. Mai 2018

Kultur erleben, Feste feiern oder Natur genießen: An den Pfingst-Feiertagen ist in Brandenburg viel los. Wohin ein Ausflug lohnt.
Schloss Sanssouci
Schloss Sanssouci in Potsdam © dpa

Pfingsten fällt im Jahr 2018 auf einen Sonntag und einen Montag Ende Mai: Am 20. Mai 2018 ist Pfingstsonntag und am 21. Mai Pfingstmontag. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Veranstaltungstipps für die Pfingstfeiertage 2018 in Brandenburg.

Mühlentag in Berlin und Brandenburg

Der Pfingstmontag (21. Mai 2018) ist gleichzeitig offizieller Deutscher Mühlentag. Auch in Berlin und Brandenburg öffnen Mühlenbesitzer und Müller ihre Mühlen für Besucher, informieren über Geschichte, Nutzung und Funktion der oft historischen Anlagen und führen sie - soweit möglich - im Betrieb vor. An manchen Mühlen gibt es gleichzeitig Dorffeste mit Programm und Bewirtung.

Oldtimer Show in Paaren

Am Pfingstwochenende (19. bis 21. Mai 2018) findet in Paaren im Landkreis Havelland die inzwischen traditionelle Oldtimer-Show statt. Inmitten des MAFZ Erlebnisparks präsentieren zahlreiche private Sammler ihre Liebhaberstücke. Autofans und Technikbegeisterte können sich hier mit Gleichgesinnten austauschen. Auf dem großen Teilemarkt werden einzigartiges Zubehör und exklusive Oldtimer-Accessoires angeboten.

Fontanefest in Neuruppin

Als eine Art Vorspiel zu den Fontane Festspielen und zum Fontanejahr 2019 findet am 19. und 20. Mai 2018 in Neuruppin das Fontane-Fest statt. Höhepunkte sind ein Fontanefestumzug, das Fontane-Lyrik-Projekt mit prominenten Schauspielern, eine Fontane-Video-Schnipsel-Show mit Jürgen Kuttner und die Prämierung des Gewinners des Fontane-Song-Contests.

Spreewälder Sagennacht am Bismarckturm in Burg

Die Spreewälder Sagennacht entführt die Besucher in die Welt des mystischen Spreewaldes. An den drei Abenden vom 19. bis zum 21. Mai 2018 wird unter der künstlerischen Leitung des Sorbischen National-Ensembles Bautzen das Stück "Die Hochzeit" aufgeführt, das vierte Kapitel der Sage aus der Feder von Jěwa-Marja Čornakec, das auf den Legenden um den Wendenkönig serbski kral basiert.

Klassik im Grünen im Schlosspark Buckow

Am Pfingstsonntag (20. Mai 2018) findet im Rahmen der Konzertreihe "Klassik im Grünen" im alten Buckower Schlosspark ab 16 Uhr ein Konzert statt. Camerata Musical Berlin spielen Werke von Beethoven, Kuhlau, Romberg und Ries. Vor dem Konzert bleibt genug Zeit, den hübschen Hauptort des Naturparks Märkische Schweiz zu erkunden und den Blick über den Schermützelsee schweifen zu lassen. Sehenswert ist auch das Brecht-Weigel-Haus, der Arbeits- und Sommersitz von Bertolt Brecht und Helene Weigel.

Nacht der offenen Kirchen in Brandenburg

Zur Nacht der offenen Kirchen von Pfingstsonntag (20. Mai 2018) auf Pfingstmontag öffnen auch viele Kirchen in Brandenburg ihre Türen. Zahlreiche christliche Gemeinden aller Konfessionen laden zu Konzerten, Kirchturm-Besteigungen, Orgelführungen, Gesprächen und Lesungen bei Kerzenschein ein. Eine Liste der teilnehmenden Kirchen in Brandenburg mit Programmpunkten ist auf der Seite des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg (ÖRBB) erhältlich.

Ringmarkt in Altranft

Am Pfingstsonntag (20. Mai 2018) laden die Altranfter von 11 bis 17 Uhr zur einer besonderen Handwerksmesse: Dem Ringmarkt. Erhältlich sind ringförmige Produkte aus verschiedenster handwerklicher Produktion. Dazu gibt es ein Familienprogramm rund um den Ring, Essen, Trinken, Musik und Haustiere. Der Eintritt ist frei.

Lichtkunst im Tierpark Cottbus

Am Freitag und Samstag vor Pfingsten (18. und 19. Mai 2018) öffnet der Tierpark Cottbus am Abend jeweils von 19 bis 23 Uhr noch einmal die Tore. Unter dem Motto "Nachts im Tierpark" setzt der Cottbuser Lichtkünstler Jörg Hanitzsch dafür einige Abschnitte des Tierparks mit seinen farbenfrohen Installationen in Szene. Die Besucher erwarten verschiedene gastronomische Angebote - und ein schöner und ruhiger Abend inmitten der Parklandschaft.

850 Jahre Gramzow

Die Gemeinde Gramzow in der Uckermark feiert vom 18. bis zum 20. Mai 2018 ihr 850-jähriges Jubiläum mit Markttreiben, Seifenkistenrennen, Kuchenbasar, Flohmarkt, Tanz, Kirmes, Festumzug, Hubschrauberrundflügen, Festgottestdienst, Kinderprogramm, Musik und Höhenfeuerwerk.

Fischerfest in Zeuthen

Über Pfingsten (18. bis 20. Mai 2018) findet am Miersdorfer See im Zeuthener Ortsteil Miersdorf traditionell das Fischerfest statt. Programmpunkte sind ein Gaudi-Boots-Rennen, ein Konzert, Markttreiben, Schausteller und weitere Angebote für Groß und Klein. Am Freitag ist ab 18 Uhr geöffnet, am Sonnabend ab 15 Uhr und ab Sonntag ab 10 Uhr. Der Eintritt ist - mit Ausnahme des Livekonzerts am Sonntagabend - frei.
Ruderboot auf dem Müllroser See

Ausflugsziele in Brandenburg

Ausflugsziele, Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien und mehr »
Straßenfest Berlin

Pfingsten in Berlin

Straßenfeste, Konzerte, Open-Air-Events und mehr Veranstaltungen zu Pfingsten in Berlin mehr »
Quelle: BerlinOnline
Aktualisierung: 14. Mai 2018

Mit dem Schiff ins Grüne

Herbst in Berlin
Schiffstouren zum Müggelsee, von Berlin nach Potsdam, auf der Havel zum Unesco Welterbe und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Veranstaltungen im Land Brandenburg: Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Events, Kinderprogramme und mehr »

Shoppingcenter in Brandenburg

Shopping
Die Einkaufscenter mit Öffnungszeiten und Anfahrtswegen. mehr »

Museumsführer Brandenburg

Filmmuseum Potsdam
Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr »

Berlin entdecken!

Berlin besuchen
Tipps und Infos für einen gelungenen Trip in die deutsche Hauptstadt. mehr »

Mecklenburgische Seenplatte

Seeufer im Abendlicht
Sehenswerte Orte und praktische Freizeittipps für die Seenplatte mehr »

Ostsee

Küstenrundfahrten vor Rügen
Seebäder, Ferienorte und Urlaubsregionen an der Ostseeküste mehr »
(Bilder: picture-alliance/ dpa; dpa; Digitalpress / www.fotolia.com; Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)