Landesgartenschau zieht positive Halbzeitbilanz

Landesgartenschau zieht positive Halbzeitbilanz

Die Veranstalter der Brandenburger Landesgartenschau in Wittstock/Dosse haben sich zur Halbzeit zufrieden über die Gästezahlen gezeigt.

Landesgartenschau Brandenburg

© dpa

Ranunkeln blühen bei der Eröffung der Landesgartenschau in der Sonne.

«Wir haben 190.000 Besucher», sagte Bürgermeister Jörg Gehrmann (parteilos) am Mittwoch, den 17. Juli 2019 bei einem Besuch von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Der Regierungschef betonte, das sei «deutlich über Plan». Die Macher der Gartenschau peilen bis zum Ende am 6. Oktober insgesamt 300.000 Besucher an. «Wir liegen in Führung», sagte Gehrmann. Er zeigte sich zuversichtlich, die geplante Marke zu erreichen. Die Schau nahe der historischen Altstadt war am 18. April gestartet.
An der Stadtmauer Wittstock
© Studio Prokopy/ Tourismusverband Prignitz

Landesgartenschau 2019 in Wittstock/Dosse

18. April bis 06. Oktober 2019

Die Rosenstadt Wittstock richtet die nächste Landesgartenschau aus. Das Motto der LaGa 2019: Rundum schöne Aussichten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Juli 2019 14:47 Uhr