«Tweed Ride» in Müllrose geplant

«Tweed Ride» in Müllrose geplant

In nostalgischen Kostümen und auf Oldtimer-Drahteseln wollen sich am 18. Mai Radfans in Müllrose (Oder-Spree) zum sogenannten «Tweed Ride» treffen.

«Tweed Ride»-Organisator Reno Hölzke

© dpa

Reno Hölzke, Organisator «Tweed Ride», fährt auf seinem Fahrrad durch einen Park.

Etwa 100 Teilnehmer werden laut Veranstalterangaben zu der Radtour ohne Wertung oder Zeitmessung erwartet. Am ersten «Tweed-Ride» im vergangenen Jahr hätten etwa 80 Radler teilgenommen, sagte Organisator Reno Hölzke. Einige von ihnen hätten historische Uniformen getragen, andere Mode der 1920er oder 1930er Jahre. Das älteste Rad habe von 1860 gestammt. Unter den Oldtimer-Drahteseln seien auch Hochräder und Tandems gewesen. Die Tour ist 16,5 Kilometer lang: mit Picknick nach britischem Vorbild.
Radfahren in Berlin
© dpa

Fahrrad

Alle Infos rund ums Fahrrad: Fahrradtypen, Tipps zu Fahrradkauf, Reparatur und Pflege, Sicherheit, Verkehrsrecht und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 16. Mai 2019 08:54 Uhr