Rekordsommer lässt Tourismusbranche boomen

Rekordsommer lässt Tourismusbranche boomen

Der Tourismus in Brandenburg boomt auch im Jahr 2018. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Ein Grund ist das gute Wetter.

Kayakfahrer, Motorboot und Hausboot

© dpa

Kayakfahrer, Motorboot und ein Hausboot sind auf einem See unterwegs. Foto: Jens Büttner/Archiv

Mit über 4,6 Millionen Übernachtungen bis Anfang Juni legte die Branche gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent zu, wie es von der Tourismus-Marketing Brandenburg (TMB) heißt. Auch bei gut 1,76 Millionen Gästeankünften gibt es einen Anstieg von 6,2 Prozent im Vergleich zu 2017. Dabei schrecken die Hitzerekorde der vergangenen Wochen die Urlauber nicht ab - im Gegenteil. «Die Branche profitiert eindeutig vom sehr guten Sommerwetter», sagt eine TMB-Sprecherin.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. August 2018 10:02 Uhr