Woidke auf den Spuren Fontanes

Woidke auf den Spuren Fontanes

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke begibt sich heute auf die Spuren Theodor Fontanes (1819-1898). Bei Woidkes traditioneller Sommer-Tourismusfahrt stehen unter anderem das Theodor-Fontane-Archiv in Potsdam und Fontanes Geburtsstadt Neuruppin auf dem Programm.

Dietmar Woidke

© dpa

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Hintergrund ist das Jubiläumsjahr 2019 anlässlich des 200. Geburtstages des Schriftstellers. Fontane wurde unter anderem durch sein fünfbändiges Werk «Wanderungen durch die Mark Brandenburg» berühmt, in dem er viele Regionen und ihre Bewohner beschrieb. Bei der Fahrt dürfte sich Woidke auch vielen Fragen von Journalisten zu anderen Themen stellen müssen - etwa zum aktuellen Pharmaskandal oder zum Zustand der SPD.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 8. August 2018 01:11 Uhr