Brandenburger Hof hält Kamele zum Kuscheln und Reiten

Etwa 40 Kilometer nördlich von Berlin leben elf Stuten und ein Hengst. Die behäbigen Exoten sind wichtige Gefährten und «Coaches» bei Seminaren und für Hofbesucher.
Kamele fressen auf einer Koppel eines Brandenburger Hofes
Kamele fressen auf einer Koppel in Brandenburg. © dpa

Gäste verbringen mit den sehr intelligenten Tieren dann ein paar Stunden, sagte Gabi Heidicke, die mit ihren Mann Jörg den Kamelhof in Nassenheide (Oberhavel) führt. Bei der Brandenburger Landpartie am kommenden Wochenende, wenn landesweit 250 Höfe für Besucher öffnen, ist auch Familie Heidicke dabei. «Wir wollen Wissen über diese außergewöhnlichen Nutztiere vermitteln», sagen die Eheleute. In Brandenburg gibt es immer mehr Angebote, die vor allem Städter nutzen, um wieder Landleben kennenzulernen und in Kontakt mit Tieren zu kommen.

Brandenburger Landpartie

Brandenburger Landpartie

09. und 10. Juni 2018
Bei der Brandenburger Landpartie wollen Landwirte Einblicke geben, wie Lebensmittel produziert werden - und Lust auf Brandenburg machen. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 7. Juni 2018 09:10 Uhr

Mit dem Schiff ins Grüne

Herbst in Berlin
Schiffstouren zum Müggelsee, von Berlin nach Potsdam, auf der Havel zum Unesco Welterbe und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Veranstaltungen im Land Brandenburg: Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Events, Kinderprogramme und mehr »

Shoppingcenter in Brandenburg

Shopping
Die Einkaufscenter mit Öffnungszeiten und Anfahrtswegen. mehr »

Museumsführer Brandenburg

Filmmuseum Potsdam
Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr »

Berlin entdecken!

Berlin besuchen
Tipps und Infos für einen gelungenen Trip in die deutsche Hauptstadt. mehr »

Mecklenburgische Seenplatte

Seeufer im Abendlicht
Sehenswerte Orte und praktische Freizeittipps für die Seenplatte mehr »

Ostsee

Küstenrundfahrten vor Rügen
Seebäder, Ferienorte und Urlaubsregionen an der Ostseeküste mehr »
(Bilder: dpa; Digitalpress / www.fotolia.com; Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)