Gartentag mit Musik im Kloster Neuzelle

Gartentag mit Musik im Kloster Neuzelle

Im barocken Klostergarten Neuzelle im Landkreis Oder-Spree wird am Samstag, den 2. Juni 2018 ab 14 Uhr ein Gartentag gefeiert.

Blick auf das Kloster Neuzelle

© dpa

Blick auf das Kloster in Neuzelle.

Die Stiftung Stift Neuzelle lädt zu Akrobatik, Jazz, erotischen Lesungen sowie einem festlichen Feuerwerk. Der Gartentag gehört zum diesjährigen Veranstaltungsprogramm anlässlich des 750. Klosterjubiläums. Die Feierlichkeiten beginnen mit dem Abschluss einer Künstleraktion: Sieben Bildhauer aus Deutschland und Polen haben auf dem Klosterhof knapp drei Wochen lang mit Hammer und Meißel aus Sandsteinblöcken Puttenfiguren gestaltet. Zwei der Skulpturen werden von der Stiftung Stift Neuzelle angekauft und im fünf Hektar großen Klostergarten aufgestellt. Welche es sein werden, entscheidet am 2. Juni eine Jury unter Vorsitz des Bildhauers Roland Rother.
Kloster Neuzelle
© dpa

Kloster Neuzelle

Die Klosteranlage in Neuzelle wird auch "Barockwunder Brandenburgs" genannt. Wer sie besucht, begreift schnell, warum. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 30. Mai 2018 08:53 Uhr