Fontane-Jubiläum: Neuruppin wird Drehort

Fontane-Jubiläum: Neuruppin wird Drehort

Zum 200. Geburtstag des Schriftstellers Theodor Fontane (1819-1898) begibt sich der RBB auf Spurensuche in Brandenburg.

Neuruppin in Brandenburg

© dpa

Blick auf das Denkmal für König Friedrich Wilhelm II. in Neuruppin.

Die Dreharbeiten für den geplanten Fünfteiler begannen am Montag, den 6. Mai 2019 in Neuruppin, wie der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) mitteilte. Die weitere Route gäben Fontanes «Wanderungen durch die Mark Brandenburg» vor: Drehorte seien auch Letschin, Stechlin, Glindow, Caputh, Ribbeck, Bad Saarow, Liebenberg und Gröben. Wie kein anderer habe Fontane die Region Berlin-Brandenburg detailliert und liebevoll beschrieben, hieß es. Die Filme sollen im Dezember zu sehen sein.
Neuruppin in Brandenburg
© dpa

Neuruppin: Kulturstadt am Wasser

Neuruppin hat eine Menge zu bieten: Wasser, breite Straßen, große Plätze, ein Denkmal für Karl Friedrich Schinkel und die Apotheke, in der Theodor Fontane geboren wurde. mehr

Fontane-Denkmal
© dpa

Fontane 200

Im Jahr 2019 wird der 200. Geburtstag des Schrifstellers Theodor Fontane im Land Brandenburg mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 7. Mai 2019