Fontane soll den Verkehr regeln

Fontane soll den Verkehr regeln

Mit einer besonderen Idee will die Stadt Neuruppin den dort geborenen Schriftsteller Theodor Fontane würdigen: Anlässlich seines 200. Geburtstages werden am heutigen Freitag (5. April 2019) auf dem Fontaneplatz Fußgängerampeln in Betrieb genommen, deren Ampelzeichen den Dichter darstellen, wie die Stadtverwaltung von Neuruppin mitteilte.

Fontane-Denkmal

© dpa

Der Dichter Theodor Fontane als Denkmal im Stadtzentrum von Neuruppin.

Die roten und grünen Ampelbilder sind Sonderanfertigungen, die der Künstler Max-Otto Stoye im Auftrag der Stadt entwarf. Sie zeigen Fontane als Silhouette, einmal gehend mit Hut und Stock und einmal stehend, mit Hut in der Hand. Die Genehmigung für die Sonderampeln gilt nach Angaben der Stadt nur für den Fontaneplatz und ist zunächst bis zum Ende des Jahres beschränkt. Auch in anderen Städten Deutschlands gibt es Ampeln mit speziell entworfenen Ampelzeichen, so etwa die Mainzelmännchen in Mainz oder die Bremer Stadtmusikanten in Bremen.
Fontane-Denkmal
© dpa

Fontane 200

Im Jahr 2019 wird der 200. Geburtstag des Schrifstellers Theodor Fontane im Land Brandenburg mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. mehr

Neuruppin in Brandenburg
© dpa

Neuruppin: Kulturstadt am Wasser

Neuruppin hat eine Menge zu bieten: Wasser, breite Straßen, große Plätze, ein Denkmal für Karl Friedrich Schinkel und die Apotheke, in der Theodor Fontane geboren wurde. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. April 2019